Vergangenen Sonntag waren die Herren des HV Mylau zu Gast beim SV Tanne Thalheim. Die erste Halbzeit startete mit einem Tor für Mylau, was aber Thalheim wieder ausglich. Hier wurde ersichtlich dass sich ebenbürtige Gegner gegenüberstanden. Der HVM konnte sich einen kleinen Vorsprung aufbauen, doch in den letzten 10 Minuten setzte Thalheim mit einer Torserie nach, so dass die erste Halbzeit auf 12:12 endete. Die zweite Halbzeit begann mit Toren für den HVM. Der Gegner konnte dies zwar immer wieder mit einem Tor beantworten, aber schlussendlich konnte sich der HV Mylau durchsetzen und konnte sich Vorsprung aufbauen. Dieses spannende Spiel endete mit 25:33 für den HV Mylau.