Im ersten Heimspiel des neuen Jahres gegen Striegistal, ging der HV Mylau/ Reichenbach am Ende als souveräner Sieger vom Parkett,obwohl es in der ersten Halbzeit nicht danach aussah! Striegistal begann konzentriert und kam über den Kreis und die Aussenpositionen zum Erfolg.Die Mylauer hielten dagegen, fanden aber nicht richtig ins Spiel und hatten auf Grund mehrerer Zeitstrafen einige kritische Phasen zu überstehen.Trotzdem gingen die Mylauer mit 13:11 Toren in die Halbzeitpause. Den Start in die 2. Hälfte verschliefen die Striegistaler dann komplett! Innerhalb von 5 Minuten bauten die Mylauer durch Konter und schnelles Umkehrspiel auf 17:12 Tore aus.Die Gäste hatten dem wenig entgegenzusetzen und Unterlagen am Ende mit 31:23 Toren deutlich !

Weitere Bilder findet Ihr HIER !