HV 90 Klingenthal vs. HV Mylau – Reichenbach 26:23 ( 18:13 )

 

Spitzenspiel in der Handball Vogtlandliga war angesagt, Erster gegen Zweiter, 200 Zuschauer, darunter 50 Fans vom HVM.Beste Vorrausetzungen also für dieses Duell und unsere Mannschaft konnte auch 1:0 in Führung gehen,
aber leider war das nur das einzigste mal an diesem Tag.Die Obervogtländer zündeten ab der 3.Minute den Turbo und brachten unsere Abwehr ein ums andere mal in Verlegenheit. Gegen das schnelle und wirklich gute Spiel der Hausherren hatte man leider nicht wirklich eine Chance und die Rückraumschützen bekam man einfach nicht in den Griff.Im Angriff rieb man sich wieder und wieder an der aggresiven, aber doch fairen Abwehr der Gastgeber auf und es fehlte leider zu oft an der nötigen Durschlagskraft. Und so setzten sich die Klingenthaler über die Spielstände 3:2, 7:4, 15:10 und schließlich 18:13 zur Halbzeit immer weiter ab.In der Pause wurden aber trotzdem nicht die Köpfe hängen gelassen und man nahm sich vor weiter alles zu geben.Das merkte man auch jedem an, aber leider liesen die Hausherren auch weiterhin nur wenig zu und die gebotenen Chancen anfangs der zweiten Hälfte konnte man leider nicht nutzen.Teilweise musste man einem 7 Tore Rückstand hinterher rennen und das war einfach zu viel.Ein Wechsel auf der Torhüterposition brachte nochmal neuen Schwung und die Männer aus Mylau konnten sich nun wieder mit großem Kampfeseinsatz und angeheizt von den fantastischen Fans etwas heranpirschen, aber leider war der Rückstand einfach zu groß.So reichte es am Ende nur noch zu einem 23:26.Trotzdem muss man sagen, das sich wirklich jeder den Arsch aufgerissen und für den anderen und unseren Verein alles gegeben hat.Keiner braucht sich was vorzuwerfen.Das wussten auch unsere Fans zu würdigen und so wurde man trotz allem ordentlich gefeiert.
Es war ein unvergesslicher Tag und die Heimfahrt im Bus wurde mal wieder LEGEN …wartet, gleich kommts… DÄR 😉 Wir haben auf jeden Fall die geilste Mannschaft, die besten Fans und den tollsten Verein den es gibt.Danke nochmal an alle, die mitgewirkt haben.Jetzt wollen wir die letzten Spiele noch ordentlich über die Bühne bringen und dann feiern wir alle zusammen am 14.04. den Ausklang einer tollen Saison.

In dem Sinne, eine Mannschaft, das sind WIR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Torschützen:

Ben: 6
Tobi: 5
Andy: 5
Ingo: 2
Chrissi: 1
Rene´: 1
Domsen: 1
Clem: 1
Jörg: 1