Werdau. Mit einer guten Abwehrleistung und konsequenter Spielweise im Angriff haben die Handballer des HV Mylau-Reichenbach am Samstag die Grundlage für den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel der 2. Bezirksklasse geschaffen. So kam am Ende ein klarer 30:23-Sieg beim BSV Sachsen Werdau II heraus, mit dem sich die Mylauer auf den dritten Tabellenplatz verbesserten. Am kommenden Wochenende hat die Mannschaft spielfrei und kann Kräfte sammeln für das erste Gastspiel bei Rotation Borstendorf am 29. September in Zschopau. (demm)