Der HV Fortschritt Mylau/Reichenbach hat in der 2. Bezirksklasse mit einem 40:28-Erfolg bei der HSG Sachsenring II den dritten Tabellenplatz gefestigt. Für Ingo Meusel (am Ball) und seine Mitspieler war es nach dem 37:14 gegen Thalheim der zweite Kantersieg in Folge. Während die Mylauer an diesem Wochenende spielfrei sind, steht den Handballern des VfB Lengenfeld in der Bezirksliga das Spitzenspiel beim ZHC Grubenlampe II. Anwurf ist heute, 18.30 Uhr in Zwickau.

Erschienen am 10.11.2018 /

Foto: Franko Martin