HV Fortschritt Mylau/Reichenbach ist am Sonntag mit einem 29:27-Heimsieg gegen den BSV Limbach-Oberfrohna in die neue Saison der 2. Handball-Bezirksklasse gestartet. In der Sporthalle an der Cunsdorfer Straße erlebten die Zuschauer ein von der ersten bis zur letzten Minute umkämpftes Duell zweier Kontrahenten auf Augenhöhe. Keine Mannschaft konnte sich mit mehr als drei Toren absetzen. So lebte das Spiel vor allem von der Spannung. Erst mit einem starken Endspurt und vier Toren in Folge stellten die Vogtländer die Weichen auf Sieg. Erfolgreichster Werfer beim Sieger war Christopher Händel (im Foto mit der Nummer 13). Er erzielte sieben Tore. (demm)

erschienen am 05.09.2017 in der Freien Presse 

Foto: Franko Martin