Unsere Handballzwerge waren heute zum letzten Mal für diese Saison zu einem Turnier unterwegs. Wir waren zusammen mit Fraureuth und Netzschkau in Reutnitz eingeladen. Netzschkau war mit zwei Mannschaften angetreten, sodass für unsere Kids vier Spiele auf dem Plan standen.

Im ersten Spiel standen sie Fraureuth gegenüber und mit einer glanzvollen Teamleistung, überragenden Torwürfen und einer souveränen Torwärtin konnten unsere Kids dieses Spiel mit 3:1 für sich entscheiden. Der erste Sieg unsere F-Jugendmannschaft. Und weil es einmal so gut lief, gewannen sie im zweite Spiel gegen Reutnitz ebenfalls mit 3:1. Alle mitgereisten Eltern, Geschwister und Großeltern waren aus dem Häuschen und feuerten unsere Handballzwerge mit Beifall und Jubel an. Nach einer kurzen Spielpause standen noch die beiden Begegnungen mit Netzschkau auf dem Plan. Leider ließ die Konzentration etwas nach, sodass diese beiden Spiele mit 1:3 und 0:4 verloren gingen.

Nichts desto trotz war es eine hervorragende Mannschaftsleistung, auf die alle stolz sein können.

In der heutigen Turnierwertung stand somit ein sehr guter 2. Platz zusammen mit Reutnitz und der 2. Mannschaft aus Netzschkau fest, Fraureuth war Turnierdritter und die erste Mannschaft von Netzschkau trug den Sieg davon.

In der Zusammenfassung aller Turniere in dieser Saison stehen unsere Handballkids auf einem sehr guten 4 Platz.

Wir Trainer und Betreuer bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung bei allen Eltern, Großeltern und Geschwistern.